Tierfreunde Willkommen - Die Rostkatze
   
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Tiergalerie
  Umfrage
  Links
  Tiernews
  Welt auf einen Blick
  Tierclub Seite
  Computertiere
  Tierspiele
  Der Gepard
  Die ROTE-LISTE
  Karakal
  Luchs
  Asiatische Goldkatze
  Die Rohrkatze
  Der Manul
  Die Sandkatze
  Schwarzfußkatze
  Bilder zu den Steckbriefen
  Die Wildkatze
  Die Pampaskatze
  Der Ozelot
  Die Langschwanzkatze
  Der Serval
  Der Kanadische Luchs
  Der Eurasische Luchs
  Der Rotluchs
  Die Marmorkatze
  Die Bengalkatze
  Flachkopfkatze
  Die Rostkatze
  => Steckbrief der Rostkatze
  Die Fischkatze
  Die Afrikanische Goldkatze
  Der Puma
  Die Wieselkatze
  Jippiiiiiiiieeeeeeeeeee
  Der Nebelparder
  Der Löwe
  Der Jaguar
  Der Leopard
  Der Tiger
  Der Schneeleopard
  Der Wellensittich
  Das Meerschweinchen
  Das Hausmeerschweinchen
  Süße Tiersprüche
  Der Delfin
  Der Eisbär
  Seid ihr Tierschützer??
  Flussdelfine im Mekong
  Das Krokodil
  Die Schlange
  Süße Videos
  Tier des Jahres 2009: Der Igel
  Der Beo
  Bienenfresser
  Die Superliste
  Partner
  Der Koala
  ALBTRAUM
  Impressium
"


Hier ist die Rostkatze.................

Merkmale

Mit einer Kopfrumpflänge von 40 cm und einer Schwanzlänge von 20 cm gehört die Rostkatze zu den kleinsten Katzen überhaupt. Benannt ist sie nach den rostbraunen Flecken auf dem graugelben Fell. Sie sieht der Bengalkatze sehr ähnlich, ihre Flecken sind aber weniger deutlich und machen einen verwaschenen Eindruck.

Lebensraum

Es gibt zwei getrennte Populationen der Rostkatze: eine an der Südspitze Indiens, die andere auf Sri Lanka. Sie bewohnen hier unterschiedliche Lebensräume: Die Rostkatzen Sri Lankas sind Bewohner des Regenwaldes, während die indischen Populationen in trockenen, offenen Gegenden zu Hause sind. Eine gängige Theorie ist, dass auf dem indischen Subkontinent die Konkurrenz der Bengalkatze die Rostkatze in die ungünstigeren Lebensräume gezwungen hat; auf Sri Lanka gibt es keine Bengalkatzen, die Rostkatzen aus den Wäldern vertreiben könnten.

Fortpflanzung

Rostkatzen haben ein bis drei Junge pro Wurf, normalerweise aber nur eins.

Lebensweise

Rostkatzen sind nachtaktive Einzelgänger, die in ihrer Lebensweise den Bengalkatzen weitgehend gleichen. Sie jagen Vögel, Mäuse, Eidechsen und Insekten. Obwohl sie gut klettern können, bewegen sie sich meistens am Boden.

Verbreitungsgebiet der Rostkatze

 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

   
"
Heute waren schon 2 Besucher (76 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=